FahadKhan

Tarifvertrag gehalt baugewerbe

Gegebenenfalls können die Zeiten, die für die Durchführung von Schlichtungsverfahren vorgesehen sind, nach Zustimmung der Parteien des kollektiven Arbeitskampfes verlängert werden. Im Falle der Kündigung eines Arbeitsvertrags nach Art. 77 Abs. 11 dieses Kodex hat der Arbeitgeber eine Entlastungszahlung in Höhe des durchschnittlichen Monatslohns an einen Arbeitnehmer zu leisten, wenn ein Verstoß gegen die Vorschriften des Abschlusses eines Arbeitsvertrags nicht durch das Verschulden des Arbeitnehmers verursacht wurde. Nach der Vereinbarung zwischen arbeitgeber und dem Arbeitnehmer kann der bezahlte Jahresurlaub in Teile aufgeteilt werden. In diesem Fall darf mindestens einer der Teile dieses Urlaubs nicht kürzer als 14 Kalendertage sein. Nach der Vereinbarung zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber kann der bezahlte Jahresurlaub auf einen anderen Zeitpunkt verschoben werden, wenn der Arbeitnehmer die Zahlung für diesen Urlaub nicht rechtzeitig erhalten hat oder wenn der Arbeitnehmer weniger als zwei Wochen vor Beginn des Urlaubs über den Zeitpunkt des Urlaubs informiert wurde. Bei der Erstellung des Schichtbetriebsplans soll der Arbeitgeber die Meinung der Arbeitnehmervertretung berücksichtigen. Schichtbetriebspläne sind in der Regel Ergänzungen zum Tarifvertrag. Arbeitssicherheitsanforderungen sind für juristische und natürliche Personen bei der Durchführung aller Arten von Aktivitäten obligatorisch, einschließlich Projektion, Bau (Rekonstruktion) und Ausbeutung von Objekten, Entwerfen von Maschinen, Mechanismen und anderen Geräten, Ausarbeiten von technologischen Prozessen, Produktionsbetrieb und Arbeitsorganisation. Wird ein versteckter Produktionsunfall entdeckt oder eine Beschwerde, ein Antrag oder eine andere Beschwerde des Opfers, seines Stellvertreters oder der Beziehungen eines Opfers, das infolge des Unfalls ums Leben kam, unter Angabe ihrer Ablehnung der Ergebnisse der Untersuchungskommission eingereicht, und wenn auch Informationen vom Arbeitgeber oder seinem Bevollmächtigten über die Folgen eines Produktionsunfalls vorliegen.

, nach Ablauf der Arbeitsunfähigkeit des vorübergehenden Opfers, untersucht der Inspektor des öffentlichen Arbeitsschutzes den Unfall in der Produktion gemäß den Bestimmungen dieses Artikels, unabhängig von der Verschreibung des Unfalls, an dem in der Regel der Gewerkschaftsinspektor und bei Bedarf ein Vertreter einer anderen staatlichen Aufsichtsbehörde beteiligt ist. Wenn das Eigentum an dem Eigentum einer Organisation geändert wird, hat ein neuer Eigentümer das Recht, einen Arbeitsvertrag mit dem Geschäftsführer der Organisation, seinen Assistenten und dem Hauptbuchhalter spätestens in drei Monaten ab dem Datum der Erlangung von Eigentumsrechten zu kündigen.