FahadKhan

Rücktritt kaufvertrag privat auto vor übergabe

Kürzlich habe ich bei den örtlichen Händlern eine Kaution auf einen Gebrauchtwagen gelegt. Kurz zuvor, während der Probefahrt, habe ich ein ungewöhnliches Geräusch bemerkt, das unter dem Auto kam. Ich befragte den Verkäufer darüber und er sagte, dass sie sich dessen bewusst waren und der Lärm durch defekte Radlager verursacht wurde (und um fair zu sein, es klang so, als ob dies die Ursache sein könnte). Er sagte auch, dass sie es reparieren würden, bevor ich komme, um das Auto zu sammeln, das mit mir in Ordnung war. Ich habe den Einzahlungsbeleg unterschrieben, der eine Klausel enthielt, die besagte, dass die Anzahlung nicht erstattungsfähig ist und dass ich auch für alle Kosten haftbar bin, die dem Händler entstehen, um mein Auto für den Verkauf vorzubereiten, wenn ich meine Meinung geändert habe. Ich mochte das Auto sehr und störte mich nicht an den Radlagern, aber am nächsten Tag rief mich der Händler an, um zu sagen, dass sie bei der Inspektion herausfanden, dass das Geräusch durch defekte Lager im Getriebe und nicht im Rad verursacht wurde. Als ich versuchte, zurück zu gehen, sagte er, dass sie es beheben und mir eine Garantie auf den Job geben werden. Ich sagte “fein”, aber jetzt bezweifle ich, ob ich dieses Auto tatsächlich kaufen sollte. Denke ich zu Recht, dass ich berechtigt bin, den Vertrag zu widerrufen und die Kaution vollständig zurückzuerstatten, da mir falsche/ungenaue Informationen über den Zustand des Autos gegeben wurden? Nun, es gibt einen `leichten` Unterschied zwischen fehlerhaftem Rad und einem defekten Getriebe… Wenn er mir gesagt hätte, dass es das Getriebe war, das den Lärm verursachte, als ich mich zum ersten Mal danach erkundigte, hätte ich nie zugestimmt, dieses Auto zu kaufen. Außerdem plane ich, dieses Auto zu einem Test ins Autodiagnosezentrum zu bringen, bevor ich eine endgültige Entscheidung treffen kann. Würden Sie sagen, dass es vernünftig ist, vom Händler zu erwarten, dass er unter Berücksichtigung der Umstände dem zustimmt? Ich wäre Ihnen sehr dankbar für Ihre Meinung.

Vielen Dank. Einer Ihrer vorherigen Beiträge sagte, dass Sie mehr als 3.000 £ Anzahlung an den Händler bezahlt haben – sobald Sie Ihre Einzahlung übergeben haben, haben Sie das Auto gekauft. Sie können nicht weiter feilschen, nachdem Sie es bereits gekauft haben. Ich bin mir nicht sicher, welchen Rat Sie suchen, da Sie Ihren Kauf nicht stornieren möchten und es keine Möglichkeit gibt, dass ein Händler das Fahrzeug nach dem Kauf bereits diskontieren wird. Guten Morgen. Ich habe mich gefragt, ob Sie mir mit meinem Problem helfen können, fand ich Anzeige auf AutoTrader und ich habe beim Autohändler angerufen, um zu fragen, ob das Auto noch verfügbar ist. Mir wurde gesagt, dass, wenn ich ein Auto reservieren will, muss ich 500 Pfund Kaution zahlen, die ich am selben Tag getan habe. Nach einer Woche sind sie zum Autohändler gegangen, um das Auto zu sehen.

Ich bemerkte, dass es wenige Probleme mit Auto wie Kratzer auf Legierung und ein paar Kratzer im ganzen Auto und Sitzabdeckung war abschälen. Mir wurde von der Verkaufs-Mam gesagt, dass das Auto hergestellt ist genehmigt und sie werden Legierung ändern, fixieren alle Lackierung und prepere ein Auto für mich in ausgezeichnetem Zustand zu sein. Dieses Auto ist fast brandneu 2016 Platte. Danach zahlte ich eine zusätzliche 2500 Kaution für das Auto, da ich PS-Finanzierung mit der ersten Zahlung von 3000 Pfund wählen wollte. Mir wurde gesagt, dass sie das Auto vorbereiten werden, das sie alle Arbeiten erledigen werden, und sie werden nach Hause liefern. Zwei Tage später erhielt ich ein Finanzdokument per E-Mail, das ich unterschrieben habe und ich schicke sie per E-Mail zurück. Als sie kamen, um das Auto zu liefern, bemerkte ich, dass auto noch mehr Kratzer und Dellen hat und ich weigerte mich, dass der Lieferwagen zu einem Händler zurückging.